Neue Bundesmeister in der Disziplin Ordonnanzgewehr Visier offen

Bei der heutigen Bundesmeisterschaft des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften in Plaidt errang die Schützenbruderschaft Kaisersesch den ersten Platz mit den Schützen
Ulrich Oehmann (188), Wolfgang Dumser (185), Tobias Oehmann (173).

Neuer Bundesmeister ist unser Schützenbruder
Ulrich Oehmann mit 188 Ringen.

Hierzu herzlichen Glückwunsch.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Liebe Schützenbrüder und Schützenschwestern,

hiermit laden wir Euch zur Jahreshauptversammlung am
Sonntag, den 17. März 2019 um 14.00 Uhr recht herzlich ein.

Beginnen werden wir mit einem Gottesdienst um 14.00 Uhr in der Waldkapelle. Diesen hält unser Bezirks- und Diözesanpräses Regens Dr. Volker Malburg. Im Anschluss werden wir die Schützenhalle in Kaisersesch aufsuchen und dort unsere Versammlung abhalten.

Tagesordnung:

  1. (Wort-) Gottesdienst
  2. Eröffnung und Begrüßung
  3. Feststellung der fristgerechten Einladung sowie der Beschlussfähigkeit
  4. Berichte des Vorstandes 2018
    – Brudermeister
    – Geschäftsbericht
    – Schießmeister BHDS
    – Schießmeister Sportschützen
    – Schießmeister Großkaliber und Schwarzpulver
    – Jungschützenmeister
    – Damengruppe
  5. Kassenbericht 2018
  6. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  7. Ersatzwahl für ausgeschiedene Vorstandsmitglieder
    – zweiter Schießmeister „Sportschützen“
    – Schießmeister Damen
    – erster Beisitzer „Mitgliedswesen“
    – Kommandant
    – ggf. weitere vakante Vorstandsämter
  8. Wahl der Kassenprüfer und Stellvertreter
  9. Satzungsänderung § 25 (Datenschutzklausel)
    (Änderungsvorschlag hier abrufbar)
  10. Dachsanierung
  11. Beratung über ein neues Beitragskonzept
  12. Ehrungen für Vereinsjubilare
  13. Anträge
  14. Mitteilungen und Termine
  15. Schlusswort des Brudermeisters

Anträge zu Tagesordnungspunkt 13 waren bis spätestens Sonntag, den 03. März 2019 beim ersten Brudermeister oder beim Schriftführer einzureichen. Sofern Fragen zu dem ein oder anderen Tagesordnungspunkt bestehen, könnt Ihr Euch vertrauensvoll an eines unserer Vorstandsmitglieder wenden.

Mit freundlichem Schützengruß

Andreas Scheler, 1. Brudermeister